Statistik


gold korrektur silber

Silber besser als Gold?

Die beständige Nachgiebigkeit des US-Dollars stützt den Preis des Goldes und so stieg die Unze am Vortag auf das höchste Level seit Ende November. Speziell gegen den Yen und Renminbi kommt der US-Dollar auf den…



gold indien

Kaufsignal für Gold?

Der Start in die neue Börsenwoche verlief bisher verhältnismäßig freundlich. Sollte dieser Trend anhalten, besteht die realistische Möglichkeit auf ein Kaufsignal des Timingindikators RSI. Der Relative Strength Index besteht nämlich kurz davor, die Hürde von…


goldpreis korrektur

Gold: Unterstützung erreicht?

Nach den kräftigen Einbußen aus der vergangenen Woche, als der Preis des Goldes knapp 1,5 % verlor, hat sich die Unze am Montag etwas entspannt und steht derzeit bei 1.215 Dollar. Die Unterstützungszone zwischen 1.180…


Goldschmuck

Nachfrage nach Goldschmuck rückläufig

Die globale Goldschmucknachfrage lag im 3. Trimester bei 621,6 t. Das gleicht einem kräftigen Schwund um 21 % gegenüber dem Vergleichszeitraum im Vorjahr. Für den Löwenanteil des Schwunds waren China und Indien verantwortlich. Beide Staaten…


großbritannien deutschland

Gold-Flaute ist gestoppt

Der Sinkflug ist zunächst gebremst und der Preis des Goldes kann sich nach massiven Einbußen in den letzten Tagen festigen. Nachdem der Preis des Goldes auf den niedrigsten Stand seit Anfang Juni bei nahezu 1.212…


Preise in Gold: Silber gewinnt, Öl verliert

Öl hat im Januar satte -35,4 Prozent an Wert verloren und ist damit in diesem Monat der Verlierer. Schlechteste Währung war der Russische Rubel, der -22,9 Prozent einbüßte, Grund dafür dürften die Sanktionen des Westens…


goldpreis korrektur

Preise in Gold: Silber stabil, Rubel und Öl schwach

Gold hat einen starken Start ins Jahr abgelegt. Alle wichtigen Währungen fielen gegenüber dem gelben Metall, am besten konnte sich hier der Schweizer Franken behaupten (-3,3 Prozent), dicht gefolgt vom Japanischen Yen (-3,9 Prozent). Zum Vergleich:…


No Picture

Verkaufzahlen der großen Münzprägestätten

Die großen Münzprägestätten konnten ihre Goldunzen-Absätze dieses Jahr im Vergleich zum Vorjahr ordentlich steigern. Grund dürfte der attraktivere Preis für das seit Jahrtausenden begehrte Geldmetall sein. (Bloomberg, Goldreporter) Vergleichen wir die diesjährigen Zahlen mit vergangenem…